nasa-google-connection

Öffentlichkeitsarbeit?

Gemeinsam mit der National Oceanic and Atmospheric Administration und der NASA hat Google bereits 4.000 Aufnahmen nach dem Hurricane öffentlich zugänglich gemacht.

From Side Effects: Katastrophen Gucken dank Google

Zu Google gabs im Spiegel noch einen Artikel: Google expandiert – und brüskiert die Konkurrenz

Zu schnell, zu mächtig, zu gierig? Seit dem Börsengang vor einem Jahr hat sich Google zum expansionshungrigen Medien-Kraken gewandelt, der sich von der Aussenwelt abschottet.