Bildchen zeichnen lassen

KcacheGrindIndex ist ein Tool, mit dem man interne Aufrufe grafisch darstellen kann. Unter PHP muss man dazu xdebug installieren, ich hab schon mal da drüber geschrieben

Nun, unter Mac läufts auch, aber nicht nativ, sondern im X11. Das bringt eine Menge Arbeit mit sich, zwar nicht für mich, aber für meinen Apfel 🙂

fink install kcachegrind

Das geht dann so einen Tag.

Passwort von Windows vergessen?

Irgendwie (s)ein Passwort von Windows vergessen? Kein Problem. Die EBCD – Emergency Boot CD runterladen (Pro distribution), *.exe ausführen, ISO brennen, von CD booten, Option 5 im Startmenü nehmen und den Anweisungen folgen. Hier ist noch eine detailliertere Anleitung

Getestet mit Windows XP Pro, Windows 2000. Patrick meint, es habe auch mit dem Windows Server 2003 funktioniert.

date.timezone = Europe/Zurich

Man soll ja immer erst die Release Notes ganz genau durchlesen, ansonsten werden einem plötzlich die Errorlogs zugemüllt, oder man findet die eigene Seite, wenn man nach einem Fehler googelt 😉

Date/time support has been fully rewritten in PHP 5.1, and no longer uses the system settings to ‘know’ the timezone in operation.

From PHP: UPGRADE NOTES – PHP 5.1

php.ini:

date.timezone = Europe/Zurich

untitled document

I’m loving it. Nach einem “portupgrade net-snmp” ist rrdtool verschwunden. Nach einer erneuten Installation von rrdtool quittiert mein memory_graph.sh mit einem “*** attempt to put segment in horiz list twice” und beschert mir eine Menge Mails. Supersache. Vielleicht lern ich das “never change a running system” nächstes Jahr, ich kanns mir ja mal vornehmen…